San Fernando
Am Ende der Philippinen könnte man sagen, liegt San Fernando. Ein klitzekleines Dörfchen mit einem "beach resort"
Aber gerade an dem Tag, an dem wir dort sind, ist highlife !! Die Miss-Sibuyan Wahl findet statt!


Vor unserem Zimmer (wir hatten seit 1985 kein so einfaches mehr, machte aber Spass!!) wurden Stühle und ein Laufsteg
aufgestellt und am Abend kamen dann die hübschen jungen Frauen, um verschiedene Miss-Preise zu gewinnen.


Definitiv spektakulärer war aber der Nachthimmel, praktisch ohne Lichtverschmutzung ....


Cresta de Gallo (Hahnenkamm).. eine hübsche Insel (ohne Schatten) um sich an einem wunderbaren weissen Strand zu räkeln.
Leider haben hier die Dynamit-Fischer gewütet und es ist nicht mehr viel übrig von dem Tauchparadies, das es mal war.